Archiv

Mittwoch, 06.03.2019, 12 Uhr 30
Musikalische Mittagspause am Aschermittwoch

thumb Musikalische Mittagspause

Entspannen Sie für eine Viertelstunde in der Kapelle auf dem Klinikgelände und lauschen Sie der Melodie eines Liedes. Genießen Sie dabei eine Tasse heißen Kaffee oder Tee mit Gebäck. Lassen Sie sich von einem Impuls inspirieren. Wenn Sie mögen, singen oder summen sie das Lied anschließend mit. Nach der Mittagspause stehen wir gerne für Fragen oder ein Gespräch für Sie bereit. Wir von der Evangelischen Klinikseelsorge freuen uns auf Sie. 

Kantor i.R. Sebastian Voges, Pfarrer Martin Iwanow

Heilig-Geist-Kapelle auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf, Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf

Keine Nummer, sondern Mensch

Seelsorger kath ev 4082

Sie sind Ansprechpartner für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter: 

 

Die Seelsorger des Universitätsklinikums haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Menschen.

Die evangelische Pfarrerin Simone Bakus und ihr katholischer Kollege Andreas Paling gehören zum Seelsorge-Team des UKD.

Montag, 24.Dezember 2018, 16 Uhr
Gottesdienst am Heiligen Abend

Weihnachtskugel zerbrochen by Tim Reckmann pixelio.deO du fröhliche?
O du schwierige,
o du traurige Weihnachtszeit!

 

 Bildnachweis Tim Reckmann  / pixelio.de

 

Nicht alle Menschen stimmt Weihnachten froh.

Manche sind über Weihnachten im Krankenhaus: Patientinnen oder Patienten, ihre Angehörigen, oder weil sie an den Weihnachtsfeiertagen arbeiten müssen. Manche haben in den vergangenen Wochen und Monaten einen lieben Menschen verloren oder stecken in einer anderen schwierigen Lebenssituation. 

Geht es Ihnen vielleicht auch so? Oder kennen Sie Menschen, denen so zumute ist?

Mittwoch, 5.12., 12.12. und 19.12.2018, 12.30 Uhr
Musikalische Mittagspause im Advent

thumb Musikalische Mittagspause

Halten Sie für eine Viertelstunde bei Orgelmusik in der Kapelle auf dem Klinikgelände inne. Lassen Sie sich von einem Impuls inspirieren. Singen Sie mit uns gemeinsam ein Adventslied oder genießen Sie einfach still. Eine Tasse Kaffee oder Tee gibt es auch. Nach der Mittagspause haben wir noch ein wenig Zeit für Sie – für Fragen oder ein Gespräch.

Wir freuen uns auf Sie. Pfarrerin Simone Bakus, Pfarrerin Annette Holzapfel und Pfarrer Martin Iwanow

 

Samstag, 1. bis Montag, 24. Dezember
Adventskalender in der Kinderklinik... zum Zuhören, Zusehen und Mitmachen

2018 Fenster klein IMG 4849Advent, Advent ein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei …

 

 

 

Haben Sie vielleicht schon den Adventskranz mit den vier großen Kerzen am großen Fenster im 1. OG in der Kinderklinik des UKD gesehen?

Die Erzieherinnen der Kinderklinik haben hier einen Adventskranz aus buntem Transparentpapier gestaltet.

In jeder Woche im Advent wird dort eine große Kerze „entzündet“ werden.

Und wenn die vierte Kerze „brennt“, steht Weihnachten und das „Christkind“ vor der Tür.

Bis dahin möchte das Adventsfenster ein Ort der Begegnung sein. Kinder und Jugendliche können sich dort gegenseitig kennenlernen, gemeinsam musizieren und singen, Geschichten hören und basteln.

Wenn Kinder ihr Zimmer oder die Station nicht verlassen können oder dürfen, können sie auch auf ihrem Zimmer besucht werden. Dort kann gemalt, gebastelt oder eine Geschichte vorgelesen werden. Und so können diese Kinder auch ein wenig Advent in der Kinderklinik erleben.

Sonntag,  25. November 2018, 15.00 Uhr
Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

Schmetterling Balzer Querformat Klein„Du verwandelst meine Trauer“ - Zu diesem Thema sind auch in diesem Jahr alle Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Angehörige zum Gedenkgottesdienst am Sonntag, dem 25. November, 15.00 Uhr, in die Heilig-Geist-Kapelle eingeladen. In diesem Gottesdienst wird der Kinder und Jugendlichen gedacht, die Patientinnen und Patienten der Kinderklinik und des Palliativteams „Sternenboot“ waren und verstorben sind.

Sonntag, 18. November 2018, 15.00 Uhr
Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen der Palliativstation

Gedenkgodi 2018 Palliativ 2018 querEs ist schmerzlich einen Menschen zu verlieren. Nichts kann uns die Abwesenheit eines lieben Menschen ersetzen. Es bleibt nur die Erinnerung und das Gedenken an gemeinsame Stunden, an das, was gelungen ist, aber auch an die Zeiten, in denen es manchmal schwer war. Erinnerungen an die schönen Momente sind wie kostbare Geschenke.

Mittwoch, 26.09.2018, 19 Uhr, in der OASE - 
Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Ethikvortrag Sept 2018Beendigung von Ernährung und Flüssigkeitszufuhr am Lebensende
- ein Problem?

Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Referenten: Dr. C. Löns und Dr. A. Winter

Eine gemeinsame Veranstaltung des Klinischen Ethikkomitees, der Katholischen und Evangelischen Klinikseelsorge und des Interdisziplinären Zentrums für Palliativmedizin.

Kontakt: Klinisches Ethikkomitee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/klinisches-ethikkomitee

Ort: OASE, Geb. 16.61 
http://www.medizin.hhu.de/studium-und-lehre/oase/lageplan.html

 

 

Donnerstag, 13.09.2018,
18.30 Uhr Soirée mit Orgelmusik

thumb Orgeln 03Der Kantor und Organist der Johanneskirche Wolfgang Abendroth (Link) wird für alle Freunde und Förderer, die an der künstlerischen Neu-Gestaltung der Heilig-Geist-Kapelle tatkräftig durch ihr Interesse und ihre Spenden mitgewirkt haben, gewissermaßen als Dankeschön  Orgelwerke barocker Meister am Donnerstag, dem 13. September, 18.30 Uhr, in der Heilig-Geist-Kapelle spielen. Dazu laden Prof. Dr. Rainer Haas, Pfarrer Martin Iwanow und Pfarrer Andreas Paling vom Initiativkreis „Campus-Kapelle“ sehr herzlich ein. 

 

RP vom Montag, 06.08.2018,
Kunst an der Uniklinik Düsseldorf: Neue Kunst für die modernisierte Kapelle an der Uniklinik

UKD Kapelle Vogelsang

Künstler Arnd Vogelsang mit seinem Gemälde „13.79“. Im Hintergrund die frisch renovierte Heilig-Geist-Kapelle auf dem Gelände der Uniklinik Düsseldorf.
Foto: Uni/Universitätsklinikum Düsseldorf/UKD

Bilk
Die Modernisierung der Kapelle auf dem Gelände der Uniklinik ist in den letzten Zügen. Nun gibt es dort auch Kunst an der Wand: Arnd Vogelsang hat ein Gemälde gestiftet. Es trägt den Titel „13.79“ – das ist die Gebäudenummer der Kapelle.

 

uhr

Wir sind erreichbar

Telefon: 0211 / 81 17123

Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Ist es dringend?
Telefon 0211 / 81 17218 (über die Telefonzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf)



 

 

 


Login

Spenden

Die Vielfalt unserer Arbeit können Sie durch Ihre Spenden unterstützen. Dafür danken wir Ihnen.
Bankverbindung:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
IBAN-Nr. DE05 3506 0190 1014 0500 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: 482000.15100000 - Klinikseelsorge UKD

© 2015 Klinikseelsorge . All Rights Reserved.

Suche

 

 

 

OFF Canvas