Gottesdienste in der Kapelle
im Oktober

Kapelle Corona Bestuhlung

 

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Gottesdienst in die Heilig-Geist-Kapelle auf dem Klinikgelände des Universitätsklinikums Düsseldorf, Moorenstraße 5 (Geb.Nr.13.79, ->Geländeplan): 

  

  • Am Sonntag, 4. Oktober, 10 Uhr, mit Pfarrerin Manuela Trump
  • Am Sonntag, 11. Oktober, 10 Uhr, mit Pfarrer Martin Iwanow
  • Am Sonntag, 18. Oktober, 10 Uhr, mit Pfarrerin Simone Bakus und Pfarrer Martin Iwanow -
    Verabschiedung und Einführung Küsterdienst
  • Am Sonntag, 25. Oktober, 10 Uhr, mit Pfarrerin Michaela Nieland-Schuller

Solange es die Corona-Pandemie erfordert, können wir nur unter Auflagen und Einschränkungen Gottesdienst feiern. Wir müssen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, den Namen, die Adresse und die Telefonnummer aller Gottesdienstbesucher*innen aufnehmen. Diese werden nach vier Wochen gelöscht.

  • Abstandsgebot: Vor, während und nach dem Gottesdienst muss der ausreichende Sicherheitsabstand von 2 Metern eingehalten werden. Daher können maximal 13 Menschen an einem Gottesdienst teilnehmen. Es gibt nur Einzelplätze. Allein Kinder unter sechs Jahren können bei einem Elternteil verbleiben. Unsere Küsterin wird Ihnen behilflich sein, um für Sie einen guten Platz zu finden.
  • Mund-Nase-Schutz: Ein Mund-Nase-Schutz muss beim Hinein- und Hinausgehen aus der Kapelle getragen werden. Leider müssen Sie derzeit Ihre Maske – nach den neuesten Corona-Regelungen in NRW - auch am Sitzplatz tragen. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit.
  • Musik: Leider darf in den Gottesdiensten nicht gesungen werden.
  • Abendmahl: Auch auf die Feier des Abendmahls müssen wir verzichten.

Alle diese Einschränkungen fallen niemanden leicht. Sie sind leider nötig, zumindest „bis auf weiteres“. Sobald Lockerungen möglich sind, werden wir diese umsetzen! Wir danken Ihnen schon jetzt sehr herzlich für Ihr Verständnis und wir freuen uns sehr, wenn wir uns im Gottesdienst begegnen können.

Musikalische (Mittags-)Pause zu Erntedank-
Podcast

Erntedank 1

Gerne hätten wir Sie wieder zur Musikalischen Mittagspause in die Klinikkapelle eingeladen. Leider ist das wegen der Corona-Pandemie noch immer nicht möglich. So haben wir wieder einen Podcast für Sie produziert.

Was bedeutet Erntedank mitten im Alltag eines Universitätsklinikums? Der katholische Klinikseelsorger Christof Engel und ich, Simone Bakus, evangelische Klinikpfarrerin haben den Medizinethiker Dr. Thorsten Trapp, den Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie Professor Dr. Rainer Haas und zwei Patienten befragt, was ihnen Erntedank bedeutet. Am Flügel ist Martin Fratz zu hören. Er spielt drei Stücke rund um die Themen ERNTE - DANK - HERBST.

Mit dem Podcast haben Sie den Vorteil: Sie sind unabhängig von Termin und Ort. Legen Sie in Ihrem Alltag eine Pause ein. Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen, nehmen Sie einen Kaffee oder ein anderes Getränk mit und hören Sie den Podcast. Das ist auch in einer Pause im Spät- oder Nachtdienst möglich. Sie können ihn auch mehrmals hören und ihn mit anderen Menschen teilen.

<Hier> finden Sie den Link zur Soundcloud

Oder hören Sie den Podcast direkt über diese Datei:

 

  

 

Mehr Informationen finden Sie auch unter: www.sovielzwischenhimmelunderde.de

Hören Sie bei uns herein. Viel Freude mit dem Podcast.

Ihre
Pfarrerin Simone Bakus
Telefon 0211 81 17272
Mail zurzeit nur über: simone.bakus@evdus.de

Die renovierte Kapelle
im Jahr 2020

Neue KapellenfensterUKD Austellung Klinikkapelle PI 2 klein

Die Renovierung und Umgestaltung unserer Kapelle (Gebäude-Nr. 13.79 ->Geländeplan) ist so gut wie abgeschlossen.

Renovierung und Umgestaltung basieren auf einem Entwurf von Herrn Professor Kesseler aus dem Jahr 2011. Informationen dazu können Sie dem nebenstehenden Flyer entnehmen.

Wir freuen uns sehr, daß nun alle Fenster in den Seitenschiffen der Kapelle ausgetauscht sind. Deutlich zu erkennen ist „ein Farbverlauf von Gelb auf der rechten Seite nach Grün und Blau, während es sich nach links zum Rot hin entwickelt. Die horizontalen Bleiruten gliedern die Felder, wobei die eher kleinen Fensteranteile die Malerei  äußerst hell erscheinen lassen“, so Herr Professor Kesseler.Seitenschiffenster Collage

Auch das neue Fenster im Eingangsbereich ist inzwischen eingebaut und verleiht dem Vorraum eine ganz besondere Ausstrahlung.

Nun gilt es, die Fenster unter der Orgelempore auszutauschen. Wir sind zuversichtlich, daß uns dies in naher Zukunft auch gelingen wird. Wir sind sehr dankbar, daß wir alle Fenster durch Spenden finanzieren konnten. Wir freuen uns aber weiterhin über jede weitere Spende, die dazu beiträgt, auch die noch nicht erneuerten Fenster austauschen zu können! Vorab schon einmal ein „herzliches Dankeschön“!
Informationen zur Möglichkeit einer Spende finden Sie <hier>

 

 

 

uhr

Wir sind erreichbar

Telefon: 0211 / 81 17123

Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Ist es dringend?
Telefon 0211 / 81 00 (über die Telefonzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf)



 

 

 


Login

Spenden

Die Vielfalt unserer Arbeit können Sie durch Ihre Spenden unterstützen. Dafür danken wir Ihnen.
Bankverbindung:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
IBAN-Nr. DE05 3506 0190 1014 0500 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: 482000.15100000 - Klinikseelsorge UKD

© 2015 Klinikseelsorge . All Rights Reserved.

Suche

 

 

 

OFF Canvas