Adventskalender in der Kinderklinik...zum Zuhören, Zusehen und Mitmachen

Adventskalender7

In der Kinderklinik haben die Erzieherinnen aus den Spielzimmern, die Lehrerinnen der Alfred-Adler-Schule und die Seelsorgerinnen einen Adventskalender für die Kinder vorbereitet. In diesem Jahr ist der „Stern über Bethlehem“ Thema des lebendigen Adventskalenders. Im 1. Obergeschoss auf dem Flur zwischen den Stationen KK03 und KK04 haben die Erzieherinnen am großen Fenster in der Sitzecke ein Fensterbild mit dem Stern von Bethlehem vorbereitet. Das Fensterbild ist noch nicht fertig. Denn dabei sollen die Kinder bei verschiedenen Aktionen mithelfen. Zum Beispiel werden sie gleich am 1. Dezember bei der Eröffnung des Adventskalenders die Häuser von Bethlehem basteln und damit das Fenster weiterschmücken. „Wir werden mit den Kindern beim lebendigen Adventskalender singen, Geschichten erzählen und einen Weihnachtsgottesdienst für kleine und große Leute feiern.“ Sagt Simone Bakus, Pfarrerin der Evangelischen Klinikseelsorge. „Da können die Kinder und Eltern einiges über den „Stern von Bethlehem“ und andere Sterne erfahren.“Adventskalender8

Wenn Kinder ihr Zimmer auf der Station nicht verlassen können oder dürfen, dann können sie oder ihre Eltern eine Nachricht an Pfarrerin Simone Bakus geben, über die Pflege, die Erzieherinnen im Spielzimmer oder telefonisch. Die Kinder werden dann in ihren Zimmern besucht. Dann wird im Krankenzimmer gebastelt oder eine Geschichte vorgelesen. Auf diese Weise können auch Kinder, die im Krankenzimmer bleiben müssen, etwas zum lebendigen Adventskalender beitragen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Dienstag, 1. Dezember, 14.00 Uhr
„Wir eröffnen den musikalischen Adventskalender und basteln Häuser für Bethlehem“
Kinderklinik im Flur, 1. OG, mit den Erzieherinnen der Kinderklinik, Wolfgang Heinemann und Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge

Mittwoch, 2. Dezember, 14.30 Uhr
Singen und Musik
Kinderklinik im Flur, 1. OG, mit Michael Stawinski, Station KK 04

Sonntag, 6. Dezember, ab 14.30 Uhr
Flötenmusik und eine Geschichte vom Nikolaus
Musikalischer Rundgang über die Kinderklinikstationen KK01, KK02, KK03 und KK04
mit dem Flötenkreis der Evangelischen Lutherkirchgemeinde unter der Leitung von Sebastian Voges und Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge

Montag, 7. Dezember, 14.00 Uhr
Wir schmücken den Weihnachtsbaum mit Sternen aus Peru
Kinderklinik im Flur, 1. OG, mit den Erzieherinnen der Kinderklinik und Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge

Dienstag, 8. Dezember, 15.30 Uhr
„Leicht wie eine Feder“ mit dem Pantomimen Beppo
Kinderklinik im Flur, 1. OG, Olaf Schaper und Martin Mones, verantwortlich Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge

Mittwoch, 9. Dezember, 10.00 Uhr
Weihnachtsbastelwerkstatt
Kinderklinik im Flur, 1. OG, mit den Lehrerinnen der Alfred-Adler-Schule

Samstag, 12. Dezember, ab 15.00 Uhr
Singen tut der Seele gut!
Musikalischer Rundgang über die Stationen KK01, KK02, KK03 und KK04
Mit dem Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf Wersten unter der Leitung von Markus Maczewski, mit Pfarrer Martin Iwanow, Evangelische Klinikseelsorge

Montag, 14. Dezember, 14.30 Uhr
Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten
Kinderklinik im Flur, 1. OG, LeseClub unter der Leitung von Katharina Rudolf, ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit im Hinterhof, mit der Joseph-Beuys-Gesamtschule und der Stadtbücherei Düsseldorf-Wersten, verantwortlich Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge

Mittwoch, 16. Dezember, 10.00 Uhr
Weihnachtsbastelwerkstatt
Kinderklinik im Flur, 1. OG, mit den Lehrerinnen der Alfred-Adler-Schule

Donnerstag, 17. Dezember, 14.00 Uhr
Singen und Musik mit Familie Matos
Kinderklinik im Flur, 1. OG, organisiert von Frau Barbara Zaffonte, Station KK02

Freitag, 18. Dezember, 13.30 Uhr
Singen mit Frau Schwander
Kinderklinik im Flur, 1. OG, organisiert von Frau Wehling und Frau Wißmann, Station KK04

Sonntag, 20. Dezember, ab 15.00 Uhr
Singen tut der Seele gut!
Musikalischer Rundgang über die Stationen KK01, KK02, KK03 und KK04
Mit dem 1. FrauenChor Bilk unter der Leitung von Erika Pagel, mit Gemeindereferentin Pfarrer Hiltrud Höschler, Katholische Klinikseelsorge

Montag, 21. Dezember, 14.00 Uhr
„Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg ...“
Gottesdienst für große und kleine Leute
Im Flur, 1. OG, mit Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge und Gemeindereferentin Hiltrud Höschler, Katholische Klinikseelsorge

Mittwoch, 23. Dezember und Donnerstag, 24. Dezember
Weihnachtsgruß der Evangelischen und Katholischen Klinikseelsorge
Rundgang über die Stationen der Kinderklinik
Pfarrerin Simone Bakus, Evangelische Klinikseelsorge und Gemeindereferentin Hiltrud Höschler, Katholische Klinikseelsorge

Kontakt:
Pfarrerin Simone Bakus
Telefon 0211 / 81 – 17 123 (eventuell Anrufbeantworter)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

uhr

Wir sind erreichbar

Telefon: 0211 / 81 17123

Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Ist es dringend?
Telefon 0211 / 81 00 (über die Telefonzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf)



 

 

 


Login

Spenden

Die Vielfalt unserer Arbeit können Sie durch Ihre Spenden unterstützen. Dafür danken wir Ihnen.
Bankverbindung:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
IBAN-Nr. DE05 3506 0190 1014 0500 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: 482000.15100000 - Klinikseelsorge UKD

© 2015 Klinikseelsorge . All Rights Reserved.

Suche

 

 

 

OFF Canvas