Vikarin Franziska Lindner

 

Seelsorge Iwanow2 pano

Vikarin Franziska Lindner
Seelsorgerin und Pfarrerin in Ausbildung
Telefon:
 0211 / 1589 8670
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Regel mittwochs vormittags auf den Stationen ME06 und FG02


 

Vita 

10/2011-03/2019        Studium Altphilologie/ Latein und Evangelische Theologie in Wuppertal und Bochum 

04/2019-06/2020        Universitätsassistenz im Fachbereich Dogmatik, 
                                   Institut für Systematische Theologie und Liturgiewissenschaft,
                                   Katholisch-theologische Fakultät, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich 

10/2020-heute            Vikariat in der Emmaus Kirchengemeinde Düsseldorf,
                                   Kirchenkreis Düsseldorf, Evangelische Kirche im Rheinland                     

05/2020-heute            Klinikseelsorgerin in Ausbildung im Universitätsklinikum Düsseldorf 

Engagement 

2013-2016 Mitglied der Frauen-Choralschola, Basilika St. Laurentius Wuppertal 

2014-2018 Mitglied Kammerchor, Basilika St. Laurentius Wuppertal 

2019-2020 Mitglied Domkantorei Graz 

Seit 2019 Mitglied in der Karl-Barth-Gesellschaft 

Seit 2019 Mitglied in der Gesellschaft für evangelische Theologie 

Seit 2021 Mitglied im Arbeitskreis Gender und Religion AKGR

Ausbildung zur Seelsorgerin und Pfarrerin

"Während des ersten Lockdowns der derzeitigen Pandemie habe ich mich dazu entschieden, den Weg der wissenschaftlichen Beschäftigung mit der Frage nach Gott und dem Glauben zu verlassen und mich der Arbeit mit Menschen und der Praxis des Glaubens zuzuwenden: Ich bin Vikarin geworden. Das bedeutet, dass ich nun praktisch umzusetzen lerne, womit ich mich während meines Studiums auf theoretischer Ebene beschäftigt habe. Jetzt lerne ich also zu predigen, Gottesdienste zu gestalten und anzuleiten, mit Menschen über sich selbst, die Welt und Gott zu sprechen, zu taufen und zu beerdigen, mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen über den Glauben zu sprechen und noch so vieles mehr. Die Vielfalt, die den Pfarrberuf ausmacht, begeistert und beflügelt mich. Zu sehen, auf welche vielfältige Weise Menschen glauben, zweifeln und fragen, erfüllt mich. Und ich kann so vieles lernen! 

Mit wachen Augen, gespitzten Ohren und mit weitem Herzen begegne ich nun, jeden Tag auf’s Neue, vielen wunderbaren Menschen und in ihnen immer wieder Gottes lebendiger Geistkraft, besonders als Seelsorgerin in Ausbildung im Universitätsklinikum Düsseldorf."

 

rollUp1 grosses logo

Wir sind erreichbar

Telefon: 0211 / 81 17123
Fax: 0211 / 81 04931

Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Ist es dringend?
Telefon 0211 / 81 00 (über die Telefonzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf)



 

 

 


Login

Spenden

Die Vielfalt unserer Arbeit können Sie durch Ihre Spenden unterstützen. Dafür danken wir Ihnen.
Bankverbindung:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
IBAN-Nr. DE05 3506 0190 1014 0500 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: 482000.15100000 - Klinikseelsorge UKD

© 2015 Klinikseelsorge . All Rights Reserved.

Suche

 

 

 

OFF Canvas