Mo. 03.12.2018, 08:30 - 15:30 Uhr

Gute Hoffnung - Jähes Ende: der Tod eines Babys


Referentin: Pfarrerin Simone Bakus, Ev. Klinikseelsorge, UKDthumb Seelsorge Bakus1 pano


Zielgruppen: Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des pflegerischen und ärztlichen Dienstes, die mit betroffenen Eltern umgehen
Infos für Mitarbeiter: Universitätsklinikum Düsseldorf | Arbeitszeit | kostenlos | max. 16 TN
Seminartitel: Gute Hoffnung - Jähes Ende: der Tod eines Babys
Teilnahmegebühr: 160,-€
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Düsseldorf, Bildungszentrum (Geb. 15.21), Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Code / Termine: 3013-18 | 03.12.2018 (08:30 - 15:30 Uhr)
Anmeldeschluss: 04.10.2018
Referenten: Pfarrerin Simone Bakus, Ev. Klinikseelsorge, UKD | Dipl.-Psych. T. Pothen-Salvati | Pfarrerin U. Wewer, Diakonie Düsseldorf


Inhalte des Seminars

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Kreißsaal, der Frauen- und Kinderklinik haben immer wieder mit Eltern und Familien zu tun, deren Baby vor, während oder kurz nach der Geburt verstirbt. Wie können wir in der Klinik sinnvoll „Erste Hilfe“ für Eltern und Familien leisten.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, Erfahrungen aus der eigenen Arbeit mit betroffenen Eltern und Familien auszutauschen: „Welche „Erste Hilfe“ leisten wir bereits? Was können wir noch verbessern? Aus Sicht der Klinikseelsorge und der Beratungsstelle möchten wir weitere Anregungen für eine „Erste Hilfe“ geben.

Aus den Inhhalten:

  • Die Geburt und ihre seelische Verarbeitung
  • Das Kennenlernen des Babys und der Abschied von ihm
  • Die Trauer der Mutter, des Vaters, des Elternpaares und der Familie
  • Hilfeangebote nach der Ersten Hilfe - am Beispiel der Trauergruppe für Frauen in der Evangelischen Beratungsstelle Altstadt
  • Die Vernetzung von Erster Hilfe in der Klinik und den nachfolgenden Hilfen der Beratungsstelle
  • Trauer als Lebensthema und als Thema der Lebensberatung

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Freiwilligen Registrierung für beruflich Pflegende mit 7 Punkten bewertet.


Universitätsklinikum Düsseldorf – Bildungszentrum für Kompetenzentwicklung im Gesundheitswesen – Fortbildungsprogramm 2018

kompass

Wir sind erreichbar

Telefon: 0211 / 81 17123

Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Ist es dringend?
Telefon 0211 / 81 17218 (über die Telefonzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf)



 

 

 


Login

Spenden

Die Vielfalt unserer Arbeit können Sie durch Ihre Spenden unterstützen. Dafür danken wir Ihnen.
Bankverbindung:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
IBAN-Nr. DE05 3506 0190 1014 0500 40
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: 482000.15100000 - Klinikseelsorge UKD

© 2015 Klinikseelsorge . All Rights Reserved.

Suche

 

 

 

OFF Canvas